Zum Inhalt springen

Die Voliere Seebach ist eine kleine Wellness-Oase für Mensch und Tier.

Einerseits können Vögel hier die Ferienzeit ihrer Halter in Zürichs bestem Vogelhotel verbringen und andererseits können sich Besucher, Spaziergänger, Kinder an den bunten, zwitschernden Vögel in den Aussenvolieren erfreuen.
Daneben nimmt die Voliere auch Vögel auf, die entweder gefunden wurden oder deren Halter die Tiere nicht mehr weiter halten kann oder will. Solche Tiere werden falls möglich auch an gute Plätze weitervermittelt.

Die Anlage wurde 1967 zusammen mit dem GZ Seebach und dem benachbarten Freibad gebaut und hat heute dank seiner Architektur den Status "Schützenswertes Gebäude".

Für den Betrieb der Voliere ist der Verein "Voliere Seebach" verantwortlich. Der Verein finanziert die Voliere auschliesslich mit Spenden.